Sprache
Deutsch
English
Français
Spanish
Polish
Danish
Dutch
Mein Warenkorb

Fragen zur Benutzung

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Wo liegt der Unterschied zwischen CAT 1S und CAT 1L? Der Unterschied zwischen diesen beiden Fahrzeugen liegt einzig und alleine in der Art der Bereifung begründet: Das CAT 1S verfügt über eine komfortable EVA (Schaum-)Bereifung mit guten Rolleigenschaften. Diese Art der Bereifung ist nahezu wartungsfrei. Das CAT 1L verfügt über eine ...
  2. Freilauffunktion nur im Vorwärtsgang? Die Freilauffunktion für den Schiebebetrieb greift nur beim vorwärts Schieben und stellt dann die Kurbeln und Pedale ruhig. Wenn kleinere Strecken (z.B. beim Wenden) rückwärts gefahren werden sollen, muss das Vorderrad mit Hilfe der Schiebestange vom Boden abgehoben werden.
  3. Besser ein Laufrad mit oder ohne Bremse kaufen? ...
  4. Warum ist eine Lenkeinschlagsbegrenzung beim Laufrad nicht zu empfehlen? Die Gefahr einer Lenkeinschlagsbegrenzung beim Laufrad liegt darin begründet, dass sich bei einem auf dem Boden liegenden Fahrzeug der Lenker automatisch steil nach oben aufrichtet und sich nicht mehr automatisch umlegen kann, wenn ein Kind darauf fällt. Der Sturz mit dem Oberkörper, Bauch ...
  5. Wie stelle ich die optimale Lenkerhöhe beim Laufrad ein? Der Lenker eines Laufrades sollte so eingestellt sein, dass das Kind den Lenker bequem greifen kann. Die Arme sollten nicht durchgestreckt, sondern leicht angewinkelt sein. Nur so hat das Kind eine optimale Übersicht und kann bei mögl. Gefahren frühzeitig reagieren. Bei einem zu niedrig ...
  6. Wie stelle ich die optimale Sattelhöhe beim Laufrad ein? Der Laufsattel sollte so eingestellt sein, dass das Kind den Boden mit seinen Füßen sicher erreichen kann, wenn es sitzt. Die Beine sollten sogar während der Fahrt ein wenig angewinkelt sein, damit sich das Kind kräftig am Boden abstoßen kann.
  7. Wie finde ich die richtige Fahrzeuggröße? Achten Sie beim Kauf eines Kinderfahrrades darauf, dass Ihr Kind in der niedrigsten Sattelstellung mit den Fußballen (nicht nur mit den Zehenspitzen) den Boden ausreichend berühren kann, um die nötige Standsicherheit zu haben. Orientieren Sie sich grob an den von uns vorgegebenen minimalen ...

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren